Wiedereröffnungsfeier

Plakat Einweihung Museum mittel

Festtag zur Wiedereröffnung nach der Renovierung nach dem Brand 2017

2018 12 02 01mini

 

 

Mit einer großen alten Schneiderschere durchschnitt Bürgermeister Kai-Uwe Spanka am vergangenen Sonntag (2.12.2018) das Einweihungsband vor dem Heimatmuseum in Oberrosphe, gemeinsam mit Oberrosphes Ortsvorsteher Tobias Kunz und dem 1. Vorsitzenden des HVO Hans Bertram und machte damit das Museum wieder der Öffentlichkeit zugänglich...

... In über 3.000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden hatte der HVO das im Febr. 2017 zerstörte Museum renoviert und neu eingerichtet. Es zeigt das Leben um 1900 und um 1950. Elfriede Hahn zeigte sich sichtlich gerührt vom erfolgreichen Abschluss der Arbeiten, hatte sie doch mit Hans Bertram die Hauptlast getragen.
Die anschließende Einweihungsfeier untermalten die Oberrospher Vereine mit ihren Beiträgen: der Posaunenchor, die Gitarrengruppe, die Kinder der Volkstanzgruppe und der Männergesangverein. Zur Feier war auch die Landrätin Kirsten Fründt erschienen sowie ein Kamerateam des Hessischen Rundfunks.
Mit dem Museum wurde auch die traditionelle Krippenausstellung in der Museumsscheune eröffnet. Sie ist an den ersten drei Adventswochenenden zu sehen, Sa und So von 14.00 - 18.00 Uhr.
Der HVO bedankt sich bei allen Helfern, Spendern und Sponsoren ganz herzlich.

 2018 12 03 Seite 08unten mittel

aus: Oberhessische Presse v. 3.12.2018

Weitere Bilder folgen

Museumsverbund Marburg-Biedenkopf Oberrosphe.de Bioenergiedorf-Oberrosphe.de 

Öffnungszeiten

Samstag und Sonntag
14:00-18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Eintrittspreise:
Erwachsene 2,- €
Kinder 1,- €

Krippenausstellung

Krippenausstelung Plakat6

1.-3. Adventwochenende

Copyright © 2018 Verschönerungsverein Oberrosphe.
All Rights Reserved.